Landschaftsbau

Grüne Kompetenz im
großen und kleinen
Maßstab

Sportanlagen

Neubau, Sanierung
und Pflege aus einer
Hand

Golfplätze

Perfektion vom
Abschlag bis zum
Puttinggreen

Produkte

Zeitgemäße
Wegesysteme und
Klimabaustoffe

PROJEKTE IM BAU

  • Buxheim: Eine unserer Kickbacks Fußballwände steht nun neben dem von uns gebauten Kunstrasenspielfeld des FC Viktoria Buxheim.

  • Allach: EInbau der Drainasphaltschicht in München. Hier entsteht ein 5.400 m² großes Kunstrasenspielfeld.

  • Memmingen: Das Kleinspielfeld der Elsbethenschule in Memmingen erhält einen neuen Kunststoffbelag. Der alte Belag wurde entfernt und eine neue Elastikschicht aufgebracht. Auf diese baut Kutter nun den roten Kunststoffbelag.

  • Peiting: Asphaltieren der Zufahrt zum Kunstrasenspielfeld.

  • Satteldorf: Erstellung der Feinplanie des Kunstrasenspielfeldes mit Hilfe des Graders.

  • Ottobeuren: Hochdruckrreinigung der 400m-Laufbahn der Rupert-Ness-Schule. Mit den Seitendüsen werden zunächst die Kanten gereinigt.

  • Peißenberg: Einsatz unseres selbst entwickelten VertiRadix. Hierbei wird der Boden nicht nur gelockert, sondern die Gräser direkt an den Wurzeln gedüngt. In Peißenberg bearbeiten wir an einem Tag gleich drei Plätze mit unserem neuen Gerät.

  • Lehrensteinsfeld: Für den TC Lehrensteinsfeld haben wir insgesamt sechs neue ProClay-Tennisplätze gebaut.

  • Tannheim: Austausch des Kunstrasenplatzes in der Nähe von Villingen-Schwenningen. Die 2.600 m² Kunstrasen sind bereits verlegt. Als nächster Schritt erfolgt die Linierung und die Befüllung des Platzes.

  • Illertissen: Einbau der Elastikschicht für den 7.300 m² großen Kunstrasenplatz. Auf diese Schicht wird der Kunstrasen verlegt.

  • Unterschleißheim: Neubau eines 5.400 m² großen Kunstrasenspielfeldes. Die Drainagegräben sind bereits verfüllt. Anschließend wird mithilfe eines Graders die Fläche planiert.

  • Lenggries: Verlegung des Kunstrasens in Lenggries. Der 5.700 m² große Platz wird anschließend noch mit Sand und Granulat verfüllt.

  • Puchheim: Baggerarbeiten an der Realschule in Puchheim. Hier entsteht ein ca. 6.000 m² großes Kunstrasenspielfeld, Sommerstockbahnen, ein Beachvolleyballfeld und eine Rollsportfläche. Ebenso wird die Kunststofffläche saniert.

  • Center Parcs Park Allgäu: Modellierung eines Bachlaufes mit dem Bagger in Leutkirch.

  • Grainau: Ebenheitsausgleich des Sportplatzes am Fuße der Zugspitze.

  • Traunreut: Aerifizierung und Schlitzlockerung mit unserem Vertisol in Traunreut.

  • Haldenwang: Einbau des Kunststoffbelages Kutter 2S. Diese Beschichtung ist wasserdurchlässig und ideal für Ballsport.

  • Center Parcs Park Allgäu: Verlegung der Großformatplatten für die Terrassen der Ferienhäuser. In den ersten beiden Bauabschnitten gestalten wir die Außenanlagen von über 200 Ferienhäusern im Center Parcs Allgäu.

  • Kirchanschöring: Nahe der österreichischen Grenze sanieren wir drei Rasenspielfelder. Mithilfe unserer Schlitzfräse werden die Drainagegräben geschlitzt und in einem Arbeitsgang wieder verfüllt.

  • Dynamo Dresden: Rasenregeneration der Trainingsplätze des SG Dynamo Dresden. Nach dem Vertikutieren wird besandet und mit den VertiDrain tiefengelockert.

  • Bad Boll: Setzen der Stufenanlage in der Sportanlage Erlengarten.

  • Pullach: So funktioniert’s: Vertikutieren um den Rasenfilz zu beseitigen und hinterher den Sand aufbringen. Mit dem Vertisol die Rasenfläche lockern und danach den Sand einschleppen. Zum Schluss Düngen. Fertig ist die Rasenregeneration in Pullach.

  • Reichenbach: Kunstrasenreinigung in Reichenbach im Vogtland. Nach dem Striegeln wird das Granulat wieder eingeschleppt.

  • Amendingen: Leitungsbau rund um das neue Feuerwehrgebäude in Amendingen.

  • München Nymphenburg: Im Schlosspark werden ca. 16.000 m² einer wassergebundenen Wegedecke eingebaut.

  • München: Die Beachvolleyballanlage im Olympiapark war pünktlich zum Bavarian Beach Cup 2017 fertiggestellt.

Kutter aktuell

14. Memminger Ausbildungsmesse
Sickerfähige Wegebeläge starkes Thema auf der GaLaBau-Messe
Nominierung für den TASPO Award im Bereich „Management“
NEU: Draufballern erlaubt – mit Kickbacks®

SIE ERREICHEN UNS

Mo.-Do.: 7.30-12.00 Uhr und 13.15-17.30 Uhr
Fr.: 7.30-12.00 Uhr und 13.15-14.30 Uhr