Pressespiegel – vielfältige Berichte über unser Unternehmen

Spielplatz mit Klettergerüst und Bänken

Fallschutzbeläge – EPDM fugenlos einbauen

Die Palette von sicheren Fallschutzmaterialien ist groß und insbesondere fugenlose Beläge aus Gummigranulat bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Lesen Sie mehr

Neue Spielflächen in Landsberg

Fußballer, Footballer, Freizeit- und Schulsport in Landsberg am Lech freuen sich über neue Beläge in ihrem Sportzentrum. Die Stadt Landsberg vergab die Generalsanierung an den Sportanlagenbauer Hermann Kutter, in Teilabschnitten über insgesamt zwei Jahre. Lesen Sie mehr

Center Parcs „Park Allgäu“

Beim Bau des "Park Allgäu" folgten für die Firma Hermann Kutter einem ersten Auftrag für die Außenanlagen von 143 Ferienhäusern weitere. Insgesamt 469 von 1.000 Häusern des Ferienparks gestaltete der Landschaftsbauer kurzfristig und termingerecht mit Eingangsbereich und Terrasse. Lesen Sie mehr

Kunstrasen-Sanierung in Notzingen

Der Sportanlagenbauer Hermann Kutter erhielt den Zuschlag für eine aufwendige Komplettsanierung des Kunstrasen-Spielfelds in Notzingen. Beim Kunstrasen selbst entschied sich Notzingen für eine nachhaltige Lösung ohne Verfüllung. Lesen Sie mehr

Firma Kutter erhält Staatsehrenpreis

Für ihr vorbildliches Engagement in der Ausbildung hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber 20 bayerische Garten- und Landschaftsbaubetriebe mit dem Staatsehrenpreis ausgezeichnet. Darunter auch die Hermann Kutter GmbH & Co. KG aus Memmingen. Lesen Sie mehr

Firma Kutter ehrt treue Mitarbeiter

Die Memminger Firma Hermann Kutter GmbH & Co. KG hat vier langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet. Statt wie sonst im Rahmen einer Betriebsfeier fand die Ehrung im kleinen Kreis statt. Lesen Sie mehr

Augsburger Eiskanal

Für die Kanuslalom-WM 2022 modernisiert die Stadt Augsburg das denkmalgeschützte Gelände vollumfänglich. Den Zuschlag für die Gestaltung der Außenanlagen erhielt der Sportanlagenbauer Hermann Kutter. Lesen Sie mehr

Kunstrasen mit Korkverfüllung

Der Deutsche Fußball-Bund DFB empfiehlt, beim Neubau von Kunstrasenplätzen auf Kunststoffgranulat zu verzichten. Eine natürliche, mikroplastikfreie Alternative ist Kork-Infill. Lesen Sie mehr