KICKBACKS, DIE CLEVERE FUSSBALLWAND

Einfach draufballern – für Freizeit und Sporttraining

Fußballspieler trainiert seine Schusstechnik an der Kickbacks-Torwand.
Grafik: Nach dem Schuss prallt der Fußball zweimal an der Kickbacks-Pyramide ab und zum Spieler zurück.
Grafik: Seitenansicht - nach dem Schuss prallt der Fußball zweimal an der Kickbacks-Pyramide ab und zum Spieler zurück.

Mit Kickbacks® Fußballwänden schaffen Sportvereine, Kommunen und Unternehmen Raum für mehr Bewegung und gezieltes Training. Die Ball-Reflexionswände animieren geradezu, einfach drauflos zu ballern – ob alleine oder in der Gruppe, zum Spaß oder als Trainingseinheit. Clever ist Kickbacks®, weil die Wand mit einer Spezialoberfläche ausgestattet ist. Die Bälle prallen nicht einfach ab, sondern dynamisch zurück. Selbst beim Torwand-Modul rollt der Ball nach einem Treffer gezielt zum Spieler zurück.

Bewegungsräume, individuell gestaltbar

Sechs unterschiedliche Kickbacks® Module stehen zur Auswahl:

  • L-Winkel
  • K-Winkel
  • Pyramide
  • Torwand
  • Halbkreis
  • Gerade Wand

Die Verbindungselemente der Module sind unsichtbar. Wichtig für Planer und Architekten: Die Bemaßung lässt sich individuell festlegen. Die Module sind grafisch frei gestaltbar, ihre Flächen können auch Werbezwecken dienen. Kickbacks® Fußballwände sind zudem geeignet als Sichtschutzwand oder Zaunersatz.

Die ausgezeichnete Fußballwand

Kleines Mädchen kickt vergnügt an einer Kickbacks Fußballwand.
Jugendliche und Kinder nutzen die Kickbacks Rückwand, gestaltet als Boulderwand mit Fallschutzboden.
Logo Kickbacks by Knecht.

Bereits 2010 zeichnete der GaLaBau-Berufsverband Kickbacks® mit seiner Innovationsmedaille aus. Seit 2018 vertreiben und installieren wir als Sportanlagenbauer bundesweit die markenrechtlich geschützten Reflexionswände. Erstmals können Auftraggeber nun alles aus einer Hand ordern: von der Vorbereitung des Untergrunds über die Installation der Module bis hin zu Fallschutzbelägen aus Kutter-eigener Herstellung.

Kickbacks® sind speziell für den Außenbereich konzipiert. Die Fußballwände entsprechen der DIN EN 15312 für frei zugängliche Multisportgeräte. Als Untergrund eignen sich mineralische Deckschichten, Naturrasen, Kunstrasen und Kunststoffbeläge.

Die Wände sind witterungsbeständig, die Fugen dauerelastisch. Sie bedürfen keiner regelmäßigen Pflege. Als frei zugänglicher Bewegungsraum für Kinder und Jugendliche sind sie selbsterklärend. Hergestellt werden die Reflexionswände vom Betonspezialisten Knecht.

Optionale Ausstattungen: Fangnetze, Fallschutzbeläge, Rückwand als Boulderwand, Aufbau als Sichtschutzwand, Zaunersatz oder zum Abfangen von Böschungen.

Ball- und Schusstechniken trainieren

Kickbacks_L-Modul_1
Grafik: Kickbacks-Modul L-Wand mit rechtem Winkel. Illustriert ist die beidfüßige Schusstechnik mit ein oder zwei Abprallern.
Grafik: Kickbacks-Modul L-Wand mit rechtem Winkel. Illustriert ist die beidfüßige Schusstechnik mit ein oder zwei Abprallern.

    Kickbacks® L-Modul trainiert

  • Passen
  • Pass-Stärke
  • Pass-Annahme
  • beidseitige Schusstechnik

Kickbacks_Wand_1
Grafik: Kickbacks-Modul Halbkreis. Illustriert sind Übungen zur Verbesserung von Schusstechnik und Ballannahme.

    Kickbacks® gerade Wand trainiert

  • Ballannahme
  • Schussstärke
  • Reaktionsschnelligkeit
Kickbacks_Halbkreis_1
Grafik: Kickbacks-Modul Torwand. Illustriert ist, wie der Ball nach einem Tortreffer zum Fußballspieler zurückrollt.
Grafik: Kickbacks-Modul Torwand. Illustriert ist, wie der Ball nach einem Tortreffer zum Fußballspieler zurückrollt.

    Kickbacks® Halbkreis trainiert

  • beidbeinige Schusstechnik
  • Schussgenauigkeit


Kickbacks_Pyramide_1
Grafik: Kickbacks-Modul Gerade Wand. Illustriert sind Übungen zur Schusstechnik und zur Ballannahme in unterschiedlichen Höhen.

    Kickbacks® Pyramide trainiert

  • Schusspräzision
  • Ballgefühl
  • Ganzkörper-Motorik
Kickbacks_Torwand_1
Grafik: Kickbacks-Modul Pyramide mit innen liegender Pyramide. Illustriert ist die beidfüßige Schusstechnik mit zwei Abprallern.
Grafik: Kickbacks-Modul Pyramide mit innen liegender Pyramide. Illustriert ist die beidfüßige Schusstechnik mit zwei Abprallern.

    Kickbacks® Torwand trainiert

  • Schusstechnik
  • Schussstärke
  • Beidseitige Ballbehandlung
  • Schusshöhe

Kickbacks_K-Modul_1
Grafik: Kickbacks-Modul K-Wand mit horizontal-rechtem Winkel. Illustriert ist die Ballannahme per Fuß und per Kopf.

    Kickbacks® K-Modul trainiert

  • Volleyschuss, Spannschuss
  • Kopfball, Sprungkopfball
  • Annahme von Flugbällen
  • Annahme aufprallender Bälle