Kutter empfängt neue Auszubildende

start-azubi

Memmingen, 12.09.2016

Mit vier angehenden Landschaftsgärtnern und einer Industriekauffrau startete Kutter Anfang September in ein neues Ausbildungsjahr. Der Landschafts- und Sportplatzbauer zählt zu den Top-Ausbildern der grünen Branche. Seit 2010 ist Kutter Mitglied der mehrfach ausgezeichneten Initiative für Ausbildung. Als Partner der Business School Memmingen bildet Kutter seit kurzem auch im Dualen Studium zum Bachelor in Wirtschaftsinformatik aus.

Auf die neuen Auszubildenden warten optimale Lernbedingungen in einem facettenreichen GaLaBau-Unternehmen. Neben der Mithilfe bei Bau- und Pflegeprojekten im Sport-, Golf-, Reitplatz- und Freiraumbau verwirklichen die Azubis selbstverantwortlich eigene Azubi-Projekte. Mit ihrem offenen Ohr für Berufsstarter animieren Ausbilder und Geschäftsführung ihren beruflichen Nachwuchs zu lösungsorientierter Arbeit in einem starken Team.

Wer sich einen persönlichen Eindruck verschaffen möchte, kann dies bei der 12. Memminger Ausbildungsmesse am 8. Oktober tun. Kutter GaLaBau ist in der Johann-Bierwirth-Schule, Halle B6 zu finden. Weitere Infos: www.kutter-galabau.de

Mit freundlicher Genehmigung der Memminger Zeitung.